Kinder


„Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.“ (Joh.14:6)

„Doch Jesus sagte: Lasst die Kinder und hindert sie nicht, zu mir zu kommen! Denn Menschen wie ihnen gehört das Himmelreich.“(Mt.19:14)

Wir sind Gott gegenüber dafür verantwortlich, dass wir, die Sonntagslehrer, geführt vom heiligen Geiste, unsere Kinder auf den Weg der Liebe, der Barmherzigkeit, der Vergebung und des Glaubens führen. Wir versuchen den Kindern die Wahrheit von Jesus Christus zu offenbaren, die der Herr durch sein Wort zu uns spricht.

 

In der Sonntagsschule beten wir gemeinsam mit den Kindern, wir preisen den Herrn, lesen die Bibel und beschäftigen uns mit kreativer Arbeit. Mit Gottes Hilfe lehren wir sie, von Gut und Böse zu unterscheiden, Gefahr und Lüge zu erkennen, vor allem die richtigen Entscheidungen zu treffen und ihr Leben auf einem festen Fundament aufzubauen, das Jesus Christus ist. Unsere Aufgabe ist es, dem Kind die Liebe Jesu zu vermitteln, damit es im Glauben stark wird und zu einem reifen Christen heranwächst, der dann bereit ist, dem Herrn sein ganzes Leben lang zu folgen und seinen Willen zu erfüllen.

 

Unsere Ziele sind:

Die Bekehrung eines Kindes und die Neugeburt

Aufbau seiner persönlichen Beziehung zu Gott

Die Entwicklung von Talenten und ihre Verwendung im Dienst Gottes